Herbsthoroskop

Mit Ihrem Herbsthoroskop durch die nasse Jahreszeit


Der Herbst bringt nicht nur regnerische und windige Tage mit sich, sondern auch Ihr ganz persönliches Herbsthoroskop. Ob Löwe, Stier oder ein feuchtfröhlicher Wassermann, der Herbst macht den wenigstens Sternzeichen Spaß und so romantisch am Abend bei Kerzenschein der prasselnde Regen auch sein mag, so ungemütlich wird das Wetter im Herbst sobald man die eigenen vier Wände verlassen muss.

Da erwarten einen plötzlich nicht nur stürmische Böen, und Pfützen von fast kontinentartiger Größe, sondern auch unzählige Regenschirme und weniger erfreut drein schauende Mitmenschen. Dabei tragen weder Sie noch Ihre Freunde oder Bekannten Schuld am Stimmungstief Herbst, denn der Mensch liebt von Natur aus weniger zehrende Wetterbedingungen.


Wählen Sie ihr Sternzeichen für das Herbsthoroskop:


Was hält Ihr Horoskop für den Herbst bereit?

War unser Sommerhoroskop noch von Sonnenschein, blauem Himmel und jeder Menge Softeis geprägt, fällt unser Herbsthoroskop schon weniger gemütlich aus. Zwar gibt es gegen einen ruhigen Abend mit einem Glas Rotwein, einem guten Krimi und dem theatralisch pfeifendem Wind von Zeit zu Zeit nichts einzuwenden, doch befinden sich im Regelfall die ersten Sternzeichen bereits im zweiten Monat des Herbsts in einem andauernden Stimmungstief. Das zeigt sich nicht nur darin, dass unternehmenslustige Krebse plötzlich gesellige Abende und Ausflüge in größeren Gruppen scheuen, sondern auch daran, dass mürrische Jungfrauen ihrem stürrischen Gemüt noch größeren Auslauf lassen. Der Herbst bietet für die Sternzeichen also allerlei Reibungspotential, bei dem es fast schon selbstverständlich ist, dass es durchaus auch zu Explosionen kommen könnte. Um kritische Situationen zu vermeiden und vor allem auch um das Streitpotential mit dem eigenen Partner einzudämmen, lohnt sich definitiv ein Blick in Ihr Herbsthoroskop.

Der Vorbote für den eisigen Winter

Zusätzlich zu den jeweiligen Horoskopen für den Herbst findet sich noch die Herbst-Astro-Form, bei der Sie direkt mit einem Blick erfahren können, wie sich die Sterne in diesem Herbst für Ihr Sternbild verhalten werden. Doch auch an wortwörtlich dunklen Tage sollten Sie nicht verzweifeln, denn während das Herbsthoroskop gewohnt trüb und auch ein wenig grau ausfällt, könnte schon das Winterhoroskop neben einer gemütlichen und besinnlichen Weihnachtszeit, auch jede Menge großartiger neuer Vorsätze für Ihr jeweiliges Sternzeichen bereit halten. Ihr eigenes Jahreshoroskop zu lesen, lohnt sich in jedem Fall.