Sternzeichen Fische – Der Sensible

Sternzeichen Fische
Geboren: 20.02. - 20.03, Element: Wasser
Ihre Astro-Tagesform für heute, den: 22.09.2017
5 Sterne

Dem Sternzeichen Fische zugeordnete Menschen gelten als sensibel und nicht immer leicht zu knacken. Die harte Schale eines echten Fischmann oder einer wahrhaftigen Fischfrau schreckt Fremde zum Teil aber, während Freunde und der Partner ihren Gefallen daran gefunden zu haben, langsam in das Innere des Sternzeichen Fisch vorzudringen.

Die sensible und einfühlsame Hülle des Fisches ist dabei keineswegs aufgesetzt, denn unter allen Sternzeichen gehört der Fisch wohl zu den barmherzigsten. Seine großzügige und immer hilfsbereite Art lässt ihn für oberflächige Menschen teilweise schwach oder gar verunsichert wirken, wobei diese jedoch falscher nicht liegen könnten.

Ein Horoskop Fische sagt ihm Bescheidenheit und Bodenständigkeit voraus und trifft damit den Nagel auf den Kopf, denn das Sternzeichen Fische überlässt Angeberei und materielle Luxusartikel lieber den Anderen.

Horoskop Fische für Karriere, Partner, Tier und die Liebe

Partner der Fische
Fische sind in der Wahl ihres Partners nicht zu anspruchsvoll, was jedoch nicht heißt, dass sie keinen Geschmack unter Beweis stellen würden. Das Sternzeichen Fische achtet besonders auf die inneren Werten seines Partners und kann so auch problemlos über den ein oder anderen Makel hinwegsehen. mehr...

Karriere und Lifestyle
Dem Sternzeichen Fisch ist die Karriere nicht allzu bedeutsam, weshalb er sich lieber weniger materiellen Dingen widmet und sich auch mit weniger Luxus zufrieden geben kann. Da seine Partner an den Fischen vor allem ihre Barmherzigkeit und ihr Gespür für Romantik schätzen, müssen Fische niemanden mit Luxus beeindrucken. mehr...

Fische Horoskop für die Liebe
Fische möchten in ihrem Partner Halt finden und sich auch einmal an einer starken Schulter ausweinen können, weshalb sich Fische zwar selten, aber wenn dann auch richtig verlieben. Ein dominanter Partner kann dem Fisch helfen seine Ziele im Auge zu behalten und ihm Halt zu gewähren. mehr...

Der Fisch als Tier
Ähnlich wie Menschen unter dem Sternzeichen Fisch tauchen auch Fische gern ab wenn es an der Oberfläche zu hektisch wird. Dort suchen sie sich dann einen Platz der Ruhe auf dem sie sich konzentrieren und fokussieren können. Für Fische heißt das zu gegebener Zeit auch mal verkriechen und Ruhe gönnen. mehr...

Horoskop Fische für alle Sternzeichen Fische

Fische fallen nicht durch ihre großen Worten oder Ansprachen vor vielen Leuten auf und gehen deshalb in der Masse leider öfters auch unter. Dem Talent verborgen ihre Meinung offen und direkt zu äußern, ziehen Sternzeichen Fische zudem in hitzigen Konversationen und Diskussionen in den meisten Fällen den Kürzeren Strohhalm. Das Horoskop Fische sagt ihnen eine verständnisvolle und aufrichtige Art vor, die jedoch Gefahr birgt von selbstsüchtigen Menschen ausgenutzt und missbraucht zu werden. Ein starker Partner hilft dem Sternzeichen Fisch sich von Zeit zu Zeit auch einmal zur Wehr zu setzen und nicht unnötig auf seiner Person herumtrampeln zu lassen, wobei auch hier dem Fisch mitunter das nötige Durchsetzungsvermögen abhanden kommt. Mit Hilfe des Horoskop Fische können sich Fische eine Orientierungshilfe für den Alltag verschaffen und versuchen, gefahrenvolle oder hinterlistigen Situationen aus dem Weg zu gehen.

Sternzeichen Fisch und das Wasser

Wie der Name des Sternzeichen Fisch bereits vermuten lässt, ist das Horoskop Fische dem Element des Wasser zugeteilt. Entgegen der anderen Sternzeichen in diesem Elementekreis agiert der Fisch jedoch zeitweise unbedacht und mitunter sogar tollpatschig. Aus offenen Auseinandersetzungen oder direkten Konfrontationen hält sich das Sternzeichen Fische komplett heraus und ergreift entweder die Flucht, oder versucht in Überzahl diplomatisch zu vermitteln. Das Horoskop Fische hält selten große Überraschungen oder aufregende Erlebnisse bereit, da Menschen unter dem Sternzeichen Fische zu zurückhaltend und ängstlich agieren, um sich selber in prekäre Situationen zu manövrieren. Etwas Schlechtes muss diese Eigenschaft jedoch nicht zwingend sein, denn schließlich sind nicht alle Überraschungen immer auch schöne Überraschungen.